Wir als Team -

Experten auf unserem Gebiet



Andreas Strauß (CEO) - der Kopf des Unternehmens - studierte an der RWTH Aachen Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Medizinische Verfahrenstechnik.  Mit mehr als 15 Jahren Branchenerfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten (Klasse I, IIa, IIb und III) glänzt der CEO; denn durch seinen Innovationsgedanken geleitet ist er bereits als Netzwerkmanager für (vom ZIM geförderte) Projekte zum Thema Organperfusion tätig gewesen. Als Mitbegründer und CTO eines Start ups zum Thema Taubblindheit ermöglichte  jenes Startup die digitale Kommunikation so zu gestalten, dass sie auch barrierefrei genutzt werden kann. Weiterhin ist Herr Strauss als geschäftsführender Gesellschafter tätig, sodass er auf branchenspezifische Erfahrungen zurückgreifen kann . Durch sein bemerkenswertes Fachwissen war der Andreas Strauss Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Köln für den Bereich der Biomedizinischen Technik.

Der CEO ist deutschlandweit sowie international für größere und mittelständische Unternehmen beratend unterwegs.

Seine Kernkompetenzen sind:

  • Qualitätsmanagement nach ISO 13485:2016 und 21 CFR Part 820
  • Risikomanagement nach EN ISO 14971
  • Usability Engineering nach EN 62366
  • Engineering nach Normenfamilie EN 60601
  • Regulatory Affairs Management international, insb. EU, USA
  • Projektmanagement

 

 

 

 

 

Andreas Hézser war bereits als  Gesundheitstechnologe, staatlich geprüfter Krankenpfleger sowie Rettungsassistent tätig . Allesamt medizinische Berufe, in welchen die Nähe zum Menschen eine große Rolle spielt. Durch die praktische Anwendung von Medizinprodukten und das Spektrum an Erfahrungen, welches Herr Hézser gesammelt hat, ist ihm eine differenzierte Sichtweise auf die Medizintechnik möglich. 

Herr Andreas Hézser bereichert unser Team mit seinem Praxiswissen und seinen wertvollen Erfahrungen in der Anwendung und Bewertung von Medizinprodukten.

 

Zu seinen Schlüsselqualifikationen gehören:

  • Risikomanagement nach EN ISO 14971
  • Usability Engineering nach EN 62366
  • Bewertung der Biokompatibilität nach EN ISO 10993
  • Projektmanagement

Dr. Marian Gransow (CTO)machte nicht nur seine Ausbildung als Ingenieur für Elektrotechnik; weiterhin promovierte er als Medizintechnik-Ingenieur und ist derweil zertifizierter „Manager Regulatory Affairs for Medical Devices International“. Durch seine ganzheitliche Erfahrung als Entwickler, Projektmanager und QA / RA – Manager ist Dr. Gransow unentbehrlich für unser Unternehmen. Besonders versiert ist der CTO auch im Bereich der Organperfusion.  

 

Der CTO ist Experte in folgenden Bereichen:

  • Qualitätsmanagement nach ISO 13485:2016 und 21 CFR Part 820
  • Risikomanagement nach EN ISO 14971
  • Usability Engineering nach EN 62366
  • Engineering nach Normenfamilie EN 60601
  • Regulatory Affairs Management international, insb. EU, USA
  • Projektmanagement

 

 

Laila Disterheft (Marketing Associate)  leitet unsere Marketingabteilung und unterstützt uns im PR-Bereich, Webdesign und bei weiteren Aufgaben. Wissenschaftliches Arbeiten ist für die derzeitige Ökotrophologiestudentin ebenso selbstverständlich wie das Einsetzen Ihrer analytischen Fähigkeiten bei Ihren Arbeiten. Der kreative Kopf kümmert sich auch um die Unternehmenskommunikation, Marktforschung und die Konzepterstellung der Unternehmenspräsentation. Ihr Organisationstalent und Ihr Gespür für aktuelle Trends der Branche sind nur einige Ihrer Fähigkeiten.